Seniorenunfall mit 12 000 – 67 jähriger übersieht 77 jährige

Winnenden
Drei Verletzte sowie rund 12.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag ereignete. Ein 67-Jähriger fuhr gegen 10.30 Uhr mit seinem Renault von der Lilienstraße kommend in die Backnanger Straße ein. Dabei übersah er eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 77-jährige Citroen-Fahrerin, sodass es zum Unfall kam. Diese, ihr 84-jähriger Beifahrer sowie eine 66-jährige Mitfahrerin im Renault wurden zumindest leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

 

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Diese mussten abgeschleppt werden.

 

 

( Foto: newsberglen.de / Lermer ) 

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.