Betrunken über Treppe geschanzt – 45 000€ Schaden

Leutenbach
Samstagabend, gegen 20.00 Uhr, befuhr ein 43-Jähriger mit seinem BMW-Cabriolet die Winnender Straße und bog mit überhöhter Geschwindigkeit in die Nellmersbacher Straße ein. Um nicht mit der dortigen Verkehrsinsel zu kollidieren, lenkte er stark gegen und fuhr dabei nach rechts in Richtung des Löwenplatzes. Dort überfuhr er zunächst ein Verkehrszeichen, schanzte über die dort befindliche Treppe und prallte schließlich frontal gegen einen Laternenmast. Der Fahrzeuglenker zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

 

Während der Unfallaufnahme konnte bei ihm Alkoholgeruch wahrgenommen werden, weswegen er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Sein Führerschein wurde einbehalten. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf 45.000,- Euro geschätzt.

 

 

( Foto: newsberglen.de / Kevin Lermer ) 

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.