Bei Dacharbeiten verletzt

Berglen-Bretzenacker
Ein 48 Jahre alter Mann hat am späten Dienstagabend bei privaten Dacharbeiten eine schwere Verletzung am Knie erlitten. Der Mann war gegen 21:00 Uhr auf dem Dach eines Wohnhauses in der Bussardstraße ausgerutscht und hatte sich hierbei eine stark blutende Wunde zugezogen.

 

Er konnte von Bekannten vom Dach gerettet werden. Eine Streifenbesatzung legte vorsorglich ein Tourniquet an, um die Blutung zu stoppen. Anschließend wurde der Mann vom Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

( Foto: newsberglen.de / Felix Gerst )

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.